Video

Mein erstes Video

Wie schnell die Zeit vergeht. Schon ist es wieder über eine Woche her, dass ich den letzten Beitrag veröffentlicht habe… Und dabei habe ich doch versprochen öfter zu schreiben. 🙂 Das liegt unter anderem daran, dass ich zwar für den Blog gebastelt und gekocht habe, aber noch nicht dazu gekommen bin Fotos und Videos zu bearbeiten und das Ganze mit ein bisschen Text zu veröffentlichen… Ja, ihr habt richtig gelesen: auch Videos. In meinem heutigen Beitrag stelle ich Euch mein erstes Youtube-Video vor. Es ist ein Kochvideo in dem ich eine einfache, aber leckere Vorspeise zubereite: Feigen mit Ziegenfrischkäse! Aber guckt doch einfach selbst:

Ich habe bereits weiteres Videomaterial und Ideen für den Kanal. Es macht mir Spaß die Videos zu drehen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen! Das möchte ich gern weiter verfolgen. Allerdings fehlt mir ähnlich wie bei diesem Blog ein richtiges Konzept. Welches Thema interessiert viele Leute? Meine Themen, auch für den Youtube-Kanal, sollen kochen, backen und DIY-Projekte sein. Doch unter welches größere Motto könnte man das Ganze stellen? Mit dieser Frage beschäftige ich mich nun schon eine Weile. Bzw. ich trage sie mit mir herum. Sie ist immer in meinem Hinterkopf aber so richtig angegangen bin ich sie noch nicht. Kennt ihr dieses Gefühl man trägt Fragen mit sich rum und findet eben so schnell keine Antwort? Vielleicht weil man keine finden will oder Angst vor der Antwort hat? Oder die Antwort wirft noch weitere Fragen auf… Ich hoffe in diesem Fall auf einen kreativen Moment! Oder auf Eure Eingebungen? Vielleicht hab ihr Ideen und Vorschläge? Ich freue mich über Eure Kommentare (auch zum Video)!

P.S: Das Deko-Thema des Essbereichs lässt mich noch nicht ganz los. Im Nanu Nana habe ich zwei Deko-Artikel gefunden die super zu dem ganzen rustikalen Meer- und Schiffsthema passen. Da ein Artikel reduziert war konnte ich nicht widerstehen:

Kerzenleuchter und Holzbox

Der Kerzenständer hat 20 € gekostet (reduziert von 30 €) und die Box 4 €. Die Box erfüllt einen praktischen Zweck: in ihr bewahre ich jetzt Taschentücher, Streichhölzer und einen Kugelschreiber (für die täglichen Sudokus meines Mannes) auf und die Sachen liegen nicht mehr lose auf dem Tisch herum. Praktisch & schön! 🙂 Bis bald!

Advertisements

6 Gedanken zu “Mein erstes Video

  1. Interessantes Rezept, auch wenn ich es nicht so mit Feigen habe…ich mache gerne Baguette mit gratiniertem Ziegenkäse und Honig…Mjami…zu Feldsalat einfach genial!

  2. Das sieht lecker aus! Ziegenkäse mit Früchten zu kombinieren ist genial. Im Sommer esse ich gerne Brot mit Ziegenfrischkäse, Erdbeeren und Pfeffer.
    Und Gratulation zum ersten Youtube Video! Ich würde auch gerne mal eins machen, habe aber leider keine geeignete Kamera.

  3. Bettina Lügger schreibt:

    Sehr schönes Video. ZiegenKäse habe ich auch erst kürzlich für mich entdeckt. Das es auch rischkäse gibt ist ir noch gar nicht aufgefallen. Das kommt davon,wenn man immer aus gewohnheit das gleiche kauft. In der Kombi mit der Feige ist es sicher voll lecker. Und übrigens du hast recht mit der Butter. Sie schmeckt besser und ist auch gesünder als so manche Margariene. Es kommt auf das Verhältnis von Omega 6 zu Omega 3 Fettsäuren an. Das ist bei der Butter optimal bei 1:1.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s