DIY: Swarovski-Ohrringe aus „Der große Gatsby“

Einer meiner Lieblingsfilme 2013 war „Der große Gatsby“.

Mir gefällt die Geschichte über den mysteriösen Gatsby und die tragische Wendung am Schluss. Toll finde ich auch die Filmmusik – ich höre sie gerade an. 🙂 Am allerbesten finde ich die Kostüme! Ich liebe die 20er Jahre Kleider mit vielen Pailletten, Strasssteinen, Federn und Spitze und den dazu passenden glitzernden Schmuck. Ein Teil hat es mir besonders angetan: Ohrringe von Daisy Buchanan (sie trägt sie auch im Trailervideo)! Sie sind eigentlich ganz simpel: Unten ein Glitzerstein und oben drauf eine pastellfarbene Perle. Daher habe ich beschlossen, diese Ohrringe nachzubasteln.

Für die Ohrringe braucht Ihr:

  • 2 Swarovski Elements bzw. gefasste Strasssteine; (Ich habe meine von ebay.)
  • 2 Swarovski Glaswachsperlen; (Eine tolle Auswahl an Farben habe ich bei Perlenhelga gefunden, die Perlen werden sogar einzeln verschickt.)
  • 2 Ohrfedern
  • 2 Nietstifte
  • Zwei-Komponenten Kleber; (Ich hatte noch einen Rest von meinen Etageren.)
  • Einen feinen Seitenschneider und eine feine Rundzange; (Mein Mann hat ein Set im Baumarkt gekauft für 15 € mit zwei weiteren feinen Zangen.)

Und so funktioniert es:

Zuerst den Nietstift durch die Öse am Strassstein stecken und anschließend die Öse vorsichtig nach hinten drücken. Den Kleber im Verhältnis 1:1 anmischen und die Öse, das Unterteil des Nietstifts und den Strassstein zusammen kleben. Das verhindert, dass der Stein sich am Ohrring dreht.

Der Kleber muss eine halbe Stunde trocknen. Danach eine Perle auffädeln. Jetzt ist etwas Fingerspitzengefühl mit der Zange gefragt. Zuerst mit der Rundzange den Nietstift oben zu einer kleinen Schlaufe biegen. Danach das überschüssige Stück Nietstift mit dem Seitenschneider abzwicken und die Ohrfeder auffädeln. Achtet darauf, dass sie richtig rum ist, also die Spitze nach hinten zeigt, wenn der Strassstein vorne zu sehen ist. Dann die Schlaufe mit der Rundzange vorsichtig zusammen biegen, sodass ein kleiner Ring entsteht.

Das ganze nochmal wiederholen mit dem zweiten Ohrring und schon sind die 20er Jahre Glitzer-Ohrhänger fertig!

An meinem bösen Daisy-Blick muss ich arbeiten… 🙂 Da ein Set acht Strasssteine beinhaltet, habe ich vier verschiedene Farben probiert. Meine Lieblingsfarbe ist Peach. Welche Farbe gefällt Euch am besten? Ich bin richtig begeistert wie schön die Ohrringe geworden sind. Jetzt fehlt nur noch das passende 20er Jahre Kleid… 😉 Bis bald und liebe Grüße, Franzi.

Advertisements

3 Gedanken zu “DIY: Swarovski-Ohrringe aus „Der große Gatsby“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s