DIY: Vase aus Holz mit Reagenzglas

Hier kommt der erste Frühlingsbote: Eine selbstgebaute Vase aus Holz mit einer bunten Tulpe! Die Tulpe steckt in einem Reagenzglas, darin war ursprünglich eine Vanilleschote verpackt – Upcycling statt wegschmeißen 😉

Für die Vase braucht Ihr:

  • einen Ast; gut getrocknet, mein Ast stammt von einem Pfirsichbaum
  • ein Reagenzglas; in meinem Glas war ursprünglich eine Vanilleschote verpackt
  • Akkubohrschrauber mit Bohrer und Forstnerbohrer; die Größe des Bohrers hängt vom Durchmesser des Reagenzglases ab
  • eine Japansäge

Und so funktioniert es:

Den Ast oben und unten absägen: Dabei müsst Ihr darauf achten, dass die Schnitte glatt und die Flächen eben sind. Danach mit dem Bohrer ein Loch in  der Mitte des Asts vorbohren, am besten so tief wie möglich. Anschließend mit dem Forstnerbohrer das Loch mit dem richtigen Durchmesser verbreitern. Dabei können der Bohrer und das Holz heiß werden, dann könnt Ihr eine kurze Pause einlegen. Zum Schluss einfach das Reagenzglas in das Loch stecken und fertig ist die Vase. Zum Füllen der Vase mit Wasser und Blume habe ich das Glas wieder aus dem Holz genommen. Es passt nur wenig Wasser hinein und es soll nichts davon auf das Holz tropfen.

Die rot-gelben Tulpen sind meine Lieblingstulpen. 🙂 Allerdings ist die Vase mit einer Tulpe drin recht hoch. Daher eignet sie sich vielleicht besser für kurze Blumen. Das werde ich mal Testen. Aber ansonsten finde ich, dass die Vase hübsch geworden ist. 🙂 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende – ich hoffe bei Euch regnet es nicht so! Bis bald und viele Grüße, Franzi.

Advertisements

3 Gedanken zu “DIY: Vase aus Holz mit Reagenzglas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s