Picknick mit Sesam-Bagel/ Brötchen und Lachscreme

Vor wenigen Wochen wollte ich in der Innenstadt eine Picknickdecke kaufen. Die Mitarbeiter in den Läden schüttelten alle den Kopf: „Das ist Saisonware. Die haben wir noch nicht.“ – Tja, die Saison für Picknick hat bei mir dieses Jahr schon früh begonnen und dauert an! Heute kommen zwei weitere Rezepte für ein leckeres Picknick: Sesam-Bagels und Lachscreme. Inzwischen gibt es auch Picknickdecken zu kaufen. 😉 Meine Sesam-Bagels sind eher Sesambrötchen geworden, waren aber sehr lecker (habe ich schon mal erwähnt, dass ich Sesam liiiiiiiebe?! ;)) und beim nächsten Mal klappt es auch bestimmt mit dem Loch. 🙂

Sesam-BagelZutaten für die Sesam-Bagels:

  • 400 g Mehl
  • 25 g Butter
  • 250 ml Wasser
  • einen Würfel frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • helle Sesamsamen

So wird’s gemacht:

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde eindrücken. Die Butter und das Wasser in einem Topf erwärmen, bis die Butter zerlaufen ist. Die Mischung etwas abkühlen lassen und anschließend die Hefe und den Zucker darin auflösen. Dann die Flüssigkeit in die Mulde gießen, das Salz dazu geben und alles zu einem Teig kneten. Den Teig mit Mehl bestreuen und an einem warmen Ort, mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt, eine Stunde gehen lassen.

Im nächsten Schritt müsst ihr den Teig in 10 Stücke teilen und jedes Stück zu einer Kugel formen. Mit dem Finger ein Loch in die Mitte stechen und das Loch vergrößern, bis es einen Durchmesser von 3 cm hat. (Das Loch lieber zu groß machen, als zu klein. ;)) Die Bagelrohlinge auf ein Backblech legen und noch mal 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend das Eigelb mit wenigen Tropfen Wasser vermischen und auf die Bagels streichen. Dann großzügig mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 230° Ober- und Unterhitze 15 Minuten backen.

So und als kleines Extra gibt es jetzt noch einen Vorschlag für den Belag des Bagels: Lachscreme. Sie ist ein Klassiker, aber sehr beliebt! Die Zutaten für die Lachscreme:

  • 200 g Räucherlachs
  • 250 g Frischkäse
  • Schnittlauch oder Petersilie
  • schwarzer Pfeffer

Lachs und Frischkäse in einem Mixer verrühren und mit Schnittlauch und Pfeffer würzen: Fertig! So einfach und so lecker! Die Creme sollte kühl gelagert werden und nicht zu warm werden, daher eignet sie sich nur für ein Picknick nach kurzer Laufstrecke oder im eigenen Garten. 😉 (Das Bild ist übrigens ein Archivbild – ich habe die Creme schon sehr oft gemacht, aber nicht zusammen mit den Bagels.)

LachscremeSo und nun raus in die Sonne! Ich wünsche euch noch einen tollen Tag! 🙂 Bis bald, viele Grüße Franzi

Advertisements

3 Gedanken zu “Picknick mit Sesam-Bagel/ Brötchen und Lachscreme

  1. Dagmar schreibt:

    Liebe Franzi,
    sieht lecker aus!!!!
    Hab noch einen Original-amerikanische-Bagel-Tipp: Vor dem Backen werden die rohen Teiglinge kurz in kochendes Salz/Zuckerwasser geworfen. Dann werden sie außen noch ein bisschen kross. Und anscheinend noch amerikanischer…
    Damit das Loch in der Mitte bleibt, macht man eine Wurst (wie beim Kneten) und rollt die Enden zusammen.
    Liebe Grüße!!!!
    Dagmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s