Sommerlicher Avocado-Mango-Couscous-Salat

Wenn es draußen warm und sonnig ist, bin ich oft in einer Zwickmühle: Ich will einmal am Tag etwas Warmes essen, das soll aber gleichzeitig frisch, knackig und leicht sein. Dafür hat mir eine liebe Freundin letztes Jahr das perfekte Rezept verraten: Couscous-Salat mit Mango und Avocado. Der ist sehr schnell gemacht, ein bisschen warm, leicht, vegan und super lecker!

Mango_Avocado_Tomate_CouscoussalatDieses Mal habe ich noch Tomate in den Salat geschnitten, alternativ schmeckt auch Paprika gut.

Zutaten für 2 Personen:

  • eine Mango
  • eine Avocado
  • eine große Tomate oder eine rote (wegen dem schönen Farbspiel) Paprika
  • 150 g Couscous
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • je nach Geschmack etwas Petersilie (ich hatte sie noch da und habe sie daher mit rein geschnitten)
  • 2 – 3 Esslöffel Sojasoße (je nach Geschmack)

Zuerst das Wasser im Wasserkocher aufkochen, mit Gemüsebrühe mischen und über den trockenen Couscous gießen. Die Schüssel schnell mit einem Geschirrtuch abdecken und ziehen lassen. In der Zwischenzeit Mango und Avocado schälen und gemeinsam mit der Tomate klein würfeln. Die Würfel zum Couscous geben und nach Geschmack mit Sojasoße würzen. Zum Schluss umrühren und schon ist der leckere lauwarme Salat fertig! 🙂

In größeren Mengen eignet sich der Salat gut als Beilagensalat zum Grillen. Besonders da keine leicht verderblichen Produkte drin sind (Salate mit Majo, Jogurt oder Milch werden schnell schlecht in der Sonne) und er vegan ist (leckere Alternative für die Nicht-Fleischesser). Man könnte dann auch etwas mehr Couscous nehmen für die gleiche Menge Obst und Gemüse. 😉 Habt ihr Rezepttipps für warme Sommertage? Ich freue mich über eure Ideen! Vielen Dank und liebe Grüße, Franzi 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Sommerlicher Avocado-Mango-Couscous-Salat

  1. Hi Franzi,
    das ist ja eine köstliche Kombi! Frisch und knackig, aber man hat trotzdem was Gescheites gegessen. Danke für die Idee, das merk ich mir 🙂
    Mir geht’s da übrigens genau wie dir, mindestens einmal am Tag brauch ich was Warmes. Was auch noch lecker ist: Salat mit Papaya, Avocado, Mozzarella und gebratenen Rinderfiletstreifen mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Dazu ein Dressing mit Honig, Limettensaft, Sriracha-Chilisoße, Balsamico und Olivenöl… herrlich!
    Liebe Grüße
    Vera

    • Hey Vera, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich hoffe der Salat schmeckt dir auch so gut wie mir 😉 Dein Rezept hört sich sehr lecker an und mein Mann findet Fleisch im Salat sicher eine sehr gute Sache! ^^ Danke! Viele Grüße, Franzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s