Urlaub im Norden Teil I

Hallo alle zusammen! Was habe ich euch und das Bloggen vermisst! Also als kurze Erklärung (nicht Entschuldigung): Ich hatte zuerst viel für die Uni zu tun, dann Urlaub und jetzt mache ich ein Praktikum (und pendle dafür täglich 3h20min). An meinem Urlaub möchte ich euch mit ein paar Bildern teilhaben lassen. Ähnlich wie die Zeit in Bayern, stand dieser Urlaub unter dem Motto: Auch in Deutschland gibt es viele wunderschöne Orte!

Die Weser und im Hintergrund die Bremer Innenstadt.

Wir haben eine Woche meine Oma in Bremen besucht und hatten dort eine sehr schöne und entspannte Zeit. Wir haben kleine Ausflüge mit dem Rad in die Stadt, in den Rhododendronpark oder nach Fischerhude gemacht. Und ich habe seeehr viel geshoppt. Als Mitbringsel haben uns die Bonbons der Bremer Bonbon Manufaktur in der Böttcherstraße überzeugt. Wir haben zugeguckt, wie die Bonbons hergestellt werden und sie noch warm probiert: Lecker! Abends hatten wir immer viel Zeit zum gemeinsamen Essen und Spielen. Zum Abschluss konnten wir einer Passionsblüte beim Aufgehen zugucken: Meine Omi hat die Blüte immer wieder beobachtet und uns geholt, kurz bevor sie „aufgeplatzt“ ist und die Blätter sich entfaltet haben. Toll! 🙂

Einen Tag waren wir in Bremerhaven und haben den Zoo am Meer und das Schifffahrtsmuseum erkundet. Der Zoo ist klein, aber sehr schön und durchdacht angelegt. Dort haben wir Lale, das kleine Eisbärenmädchen, besucht und beim Tollen im Wasser beobachtet. Das Schifffahrtsmuseum ist riesig, bietet umfangreiche Themen und ist sehr interessant, dafür solltet ihr auf jeden Fall drei Stunden Zeit einplanen! In Bremerhaven gibt es noch mehr gute Museen, zum Beispiel das Auswandererhaus oder das Klimahaus – dafür hat unsere Zeit nicht mehr gereicht, daher müssen wir wohl wieder kommen 😉

In der zweiten Urlaubswoche waren wir am Meer, in einem kleinen Ferienhaus in Ostfriesland. Diese Bilder werde ich in Teil II hochladen. 🙂

Ich hoffe euch gefallen die Urlaubsschnappschüsse, vielleicht habt ihr ja auch mal Lust Bremen und Bremerhaven zu besuchen. 🙂 Bis bald, liebste Grüße, Franzi.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Urlaub im Norden Teil I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s