Video: Süßigkeiten-Schokoladen-Torte „I love Candy“

Ihr wollt kurz vor der Fastenzeit noch mal richtig reinhauen? Dann empfehle ich euch meine Süßigkeiten-Schokoladen-Torte, bei der schmeckt jedes Stück nach Schokolade, Diabetes, Zuckerschock und einfach mega lecker. 🙂

Süßigkeiten-Torte mit Smarties, Kinder-Schokolade und Gummi-SchnürenAm Wochenende war ich auf einer (eigentlich zwei) Abschiedsfeier für meine liebe Freundin Sonja. Sie fliegt morgen nach Australien und studiert dort ein Semester und besucht die Kängurus. (Viel Spaß meine Liebe!!!) Ich wollte sie mit einer leckeren und persönlichen Torte überraschen und da sie Süßigkeiten und Schokolade liebt, habe ich mich für eine Schokoladen-Torte mit Süßigkeiten-Deko entschieden. Meine Schwester meinte so, jeder mag doch Süßigkeiten und Schokolade, aber Sonjas Verhältnis zu Kinder-Riegel, Gummi-Schnüren und Smarties ist ein ganz besonders inniges. 🙂 Ich habe all ihre Lieblings-Süßigkeiten gekauft und damit meine Schokoladen-Torte verziert. Die besteht aus zwei Schokoladen-Kuchen, die mit einer (natürlich) Schokoladen-Creme zusammen geklebt werden.

Zutaten für den Schokoladen-Kuchen:

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 6 TL Backpulver
  • 2 Päckchen Vanille-Zucker
  • 4 EL Kakao

Ich habe zwei Mal diesen Schokoladen-Kuchen gebacken, in einer Backform mit 24 cm Durchmesser. Der Kuchen muss jeweils 35 Minuten backen bei 180° Umluft und anschließend gut abkühlen.

Zutaten für die Schokoladen-Creme:

  • 150 ml Sahne
  • 200 g Schokolade
  • 250 g Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker

Für die Creme die Schokolade hacken und die Sahne erwärmen auf ca. 90° (sie darf nicht kochen). Anschließend die Sahne über die Schokolade gießen und gut verrühren. Butter, Puderzucker und Vanille-Zucker vermixen und anschließend die Sckoko-Sahne unterrühren. Die Creme kurz in den Kühlschrank stellen.Nahe Süßigkeiten-Schokoladen-Torte

Zutaten für die Dekoration:

  • 35 Riegel Kinder-Schokolade
  • zwei Packungen Gummi-Schnüre, grün und rot
  • 1 große Rolle Smarties
  • 2 Tafeln Zartbitter-Schokolade
  • etwas Sahne

Wie die Zubereitung dann ganz genau funktioniert und mich beim Gummi-Schnüre-Futtern, gibt’s im Video zu sehen:

Sonja war total überrascht, als ihr der Kuchen an den Tisch gebracht wurde und sie hat sich sehr darüber gefreut. 🙂 An den beiden Abschiedsfeiern wurde die Torte komplett aufgefuttert. Vielleicht ist die Süßigkeiten-Schokoladen-Torte auch eine Idee für den nahenden Valentinstag – wenn eure Liebsten gern Schokolade und Süßigkeiten mögen. Und wie gut, dass danach die Fastenzeit kommt – ich glaube ich möchte mal wieder Schokolade und Süßigkeiten fasten. ^^ Habt ihr schon mal etwas gefastet? Habt ihr besondere Pläne für den Valentinstag? Bis bald, lg Franzi

Advertisements

6 Gedanken zu “Video: Süßigkeiten-Schokoladen-Torte „I love Candy“

  1. OMG – Da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen… Und was habe ich gerade in der Mikrowelle? Keine Riesen Süßigkeiten-Torte 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s